anwalt_arbeitsrecht_frankfurt

Gekündigt! Damit haben Sie nicht gerechnet.

Sie sind wütend. Und verletzt. Am liebsten möchten Sie jetzt überhaupt nichts mehr von Ihrem Noch-Arbeitgeber wissen. Oder doch? So soll er nicht davon kommen. Dann wenigstens eine Abfindung herausschlagen. Ist die Kündigung des Arbeitsverhältnis überhaupt rechtens?

Tausend Fragen prallen nach einer Kündigung auf Sie ein. Wie die genannten. Und: Wie soll es jetzt weiter gehen? Wie Ihrem Partner erklären? Wie die Familie ernähren? Von was die Miete bezahlen?

Sie haben Rechte! Kennen Sie diese?

Wussten Sie, dass Sie jetzt schnell handeln müssen? Nach drei Wochen gilt eine Kündigung automatisch als akzeptiert. Sind Sie der Ansicht, Ihnen stehe eine Abfindung zu? Rechtlich gesehen ist das die Ausnahme und muss vorab geregelt sein. Bei betriebsbedingten Kündigungen kann Ihnen Ihr Arbeitgeber jedoch ein Abfindungsangebot unterbreiten. Ist es angemessen? Ist der Aufhebungsvertrag korrekt und vollständig?

Holen Sie sich einen starken Partner, einen Rechtsanwalt an Ihre Seite.

Als Fachanwalt für Arbeitsrecht helfe ich Ihnen

eine angemessene Abfindung zu erhalten.

eine Lösung für Sie zu finden, bei denen beide Seiten ihr Gesicht wahren können.

die Kündigung anzufechten.

gesetzliche Fristen einzuhalten, um Kürzungen beim Arbeitslosengeld zu vermeiden.

Ihre Sorgen sind meine Herausforderung. Ich stehen Ihnen in dieser schwierigen Zeit bei. Ihre Emotionen sind bei einem Anwalt gut aufgehoben, besser als bei Gericht. Seit mehr als 13 Jahren kämpfe ich für die Rechte meiner Mandanten, berate beide Seiten – Arbeitnehmer und Arbeitgeber.

Holen Sie sich einen der besten Arbeitsrecht Rechtsanwälte an Ihre Seite.

Rufen Sie mich an. Wir besprechen Ihre ganze eigene Situation und ich gebe Ihnen eine kostenlose Ersteinschätzung der Sachlage. Verlassen Sie sich nicht auf Online-Abfindungsrechner. Ihre Situation ist individuell, Online-Rechner sind jedoch allgemeingültig und berücksichtigen nicht alle Faktoren detailliert. Arbeitsrecht ist komplex.

Wir sprechen miteinander und ich zeige Ihnen Ihre Möglichkeiten.

Lassen Sie sich nicht unterkriegen. Ich helfe Ihnen dabei!